1523/12: Video: Was bedeutet es arm oder reich zu sein? – Apropos: Weggehtipp in Berlin-Schöneberg am Donnerstag, den 08.03.2012

Veranstaltungstrompeter

Veranstaltungstrompeter

Weißte Bescheid, hör ma, der Blues, das ist diese alte Geschichte vom klappernden Eisenbahnzug und dem Groove der Bahngleise, von Sklaverei, amerikanischem Süden und der Sehnsucht, der eigenen Verarmung segnungsreich zu entfliehen. So wie in Texas da drüben, wo nicht nur so komische Dinge herkommen wie der vormalige Präsident George Bush. Gott sei Dank. In Texas haben sie den begnadeten Blues, so scharf und so soulig ist der wie die feurigste Jalapeño.

Andreas Hommelsheim ist ein Berliner Musikunternehmer mit internationalen Kontakten und hat seit dem Januar 2012 eine eigene Veranstaltungsserie an den Start gebracht, die nun munter-fröhlich stattfindet. Am Donnerstag, den 08.03. um 20:30 Uhr kommt Besuch aus USA: Der Herr ist ein Blueser namens Lucky Peterson. Er hat eine Frau mit dabei und eine richtige, gutgehende Band aus Begleitmusikern und ist durchaus sowas wie eine „coole Sau“, das bitte aber nicht zu wörtlich nehmen. Der Mann gibt uns den begnadeten Blues.

Lucky Peterson playing the Dobro! (© 55 Arts Club)

Lucky Peterson playing the Dobro! (© 55 Arts Club)


Lucky Peterson – You Can Always Turn Around (New Album) – Documentary  (via Youtube)

Was bedeutet es eigentlich, arm oder reich zu sein? Das ist die Frage, die auch ein Stück weit hinter dem Blues steckt. Ehrlich gesagt hört sich die Antwort auf diese Frage in Nordeuropa und hierzulande mit Sicherheit vollkommen anders an als im zu sonnigen Süden Nordamerikas, wo Lucky Peterson herkommt.

Blues, Blues, Blues …to amuse.

Am Donnerstag gibt Lucky Peterson eins seiner raren Deutschland-Konzerte. Der 55 Arts Club hat ihn nach Berlin eingeladen, aufgetreten wird im Club gleichen Namens, der immer Donnerstagabend die Pforten öffnet. Hauptstr. 30-32, Berlin-Schöneberg. Alle notwendigen, weiteren Informationen sind zweckdienlich verlinkt.

Lucky Peterson ist einer der vielseitigsten Bluesmusiker überhaupt: Glühender Lead-Gitarrist, fantastischer Organist und erstklassiger Sänger. Neben einer Reihe von Studioproduktionen hat Peterson sich durch seine elektrifizierenden, schon legendär zu nennenden Live-Auftritte einen Namen gemacht. Mit seinem mit Gospel, Funk und Soul angereicherten Blues, seiner Virtuosität und Intensität begeistert der in Texas lebende Musiker das Publikum in jedem Club und auf jedem Festival. (Aus der Ankündigung des Veranstalters)

Es gehört zu den Redaktionswahrheiten dieser Website, dass sie versucht, vollständig zu berichten. Dazu gehört für heute Aufklärung auf die Frage, was es wirklich bedeutet, arm oder reich zu sein! Bitte schön.


Was bedeutet es arm oder reich zu sein? (via Youtube)

Weblotse

(EP)

Ein Gedanke zu „1523/12: Video: Was bedeutet es arm oder reich zu sein? – Apropos: Weggehtipp in Berlin-Schöneberg am Donnerstag, den 08.03.2012

  1. Pingback: 230/12: FotoPodcast: In Sachen Kubanismus ist der Kubismus verfehlt, und die Art schlägt eher aus nach “55″ als nach Havanna! | mugshooting.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.