3224/19: Position: Das der Menschheit dienen in Liebe, das Musik machen und die Zurückverbindung des Menschlichen mit dem Selbst

UFO - Unidentified Flying Object (gif)

Volltreffer Herz – Experten-Talk mit Ralph Valenteano. Ist die Liebe wirklich der Schlüssel zu allem? Wie kommen wir vom Mangeldenken in ein Füllebewusstsein und was hat das alles auch noch mit Musik zu tun? Ralph Valenteano ist Weltmusiker, Autor, Poet, Produzent, Komponist, ein spiritueller Künstler und schreibt Texte und Musik für das neue Zeitalter. Ebenso ist er ein Praktiker und begleitet Menschen in ihren Bewusstwerdungsprozessen. Ich kenne Ralph schon seit einigen Jahren und er hat auch schon Musik für „Volltreffer Herz“ komponiert. Deshalb freue ich mich total über diesen neuen Podcast, indem wir zwei natürlich über die „Liebe“ reden und wie es uns Menschen besser gelingt, glücklich zu sein. Sein letztes Album „Devachan“ (sowie weitere Alben) könnt ihr auf den üblichen Plattformen anhören. Persönlich ist er über seine Webseite https://valenteano.com/ oder https://www.facebook.com/valenteano zu erreichen. Wenn du mehr zum Thema „wie Partnerschaften wirklich gelingen können“ wissen möchtest und vielleicht noch auf der Suche bist, dann schau doch mal hier vorbei: www.volltreffer-herz.de – schreibt die Gesprächsführerin, im Video rechts zu sehen. Danke dafür.

Was kommt durch dich hindurch? Wenn du etwas schreibst, nachdenkst. Oder Musik machst?

Ralph Valenteano gibt einen Experten-Talk (lfd. Nr. 014) zum Thema Liebe. Eins noch: Wir dürfen hier jetzt nicht Beweise erwarten. Wir sehen Ansichten aus dem Inneren eines Grals.

Ruhig mal zuhören.

Viel Spaß.

Sommerblume: Kapuzinerkresse

1783/13: Lied des Tages: „The hourglass“ von VALENTEANO – a #nothing special

Sommerblume: Kapuzinerkresse

Sommerblume: Kapuzinerkresse


The hourglass – by Ralph VALENTEANO (via Soundcloud)

A „nothing special“ im Sinne des Redaktionsstatus dieser Redaktion liegt vor in dieser Art absichtsloser Kulturberichterstattung. Der Leser mag sich fragen, warum? Ganz einfach: Darum. Weil es nicht immer nur um Hausverwaltung, Immobilien & die Sorgen & Nöte von Hausbewohnern geht. Sondern auch darum, für Momente im Leben abzudriften, Richtung „abschalten“, bekanntlich liegt in der Ruhe die Kraft. Lautmalerisch ist manchmal, was Ruhe schafft. Ein Widerspruch in sich: Wir lernen, das zu ertragen.

Was ist Sehnsucht, die durch Stundengläser rinnt? Unerfüllt?

Ach Quatsch. Sehnsucht ist Sehnsucht und Stundengläser sind Zeitenschieber, durch die die Zeit hindurch rinnt. Keine einzige der rückwärtigen Zeitenstunden sind solche, die jemals wiederkehren. Wiederholung tut auch nicht not. Die Arbeitszeit, die Freizeit, die Lebenszeit, aber wo bleiben wir? – Wir schauen nach vorn.

Wir bleiben sehnsüchtig.  Musik ist Liebe. Die Liebe ist wie Musik. Wir können uns dafür öffnen. Schönes Kleinod „The hourglass“, ein Stück von VALENTEANO. Dreifach genippelter Doppelhachberger. Hach. Hach.

Weblotse

 

1151/11: Lied des Tages: VALENTEANO, Japanischer Garten – Meditation für Japan´s schwierige Gesamtsituation


Ralph VALENTEANO – Japanischer Garten (via Youtube)

Er ist ein Apostel der inneren Einkehr, der Ruhe und Beschaulichkeit, schaut zuweilen genauer auf die Schöpfungsgeschichte, biblische Ursprünge und ist ein „leiser Poet“. Er hat lange Haare, wie früher, als die Christen noch längere Haare trugen. Oder wie ein Hippie? Zu jung: der Mann ist Jahrgang 1965, Prinzessin in Eltville am Rhein! Bzw. Prinz. Ist er am Ende ein Engel in unserer Zeit? Er ist (Eigenangabe) „Musiker, Dichter, Freigeist, Pirat.“ Wir fügen hinzu: kein Bandit. Und er macht tolle Musik, die uns anficht, angeht, berührt. VALENTEANO hat diese „Meditation“ ins Netz gestellt, um den Japanern etwas Gutes mit auf den Weg zu geben, in dieser -entschuldigung- beschissenen Zeit! Danke, Ralph VALENTEANO für diese schöne Meditation, sehr schön!

Gefällt uns. Sehr. Und er tritt den Beweis an: Auch um die kantigste Kulturecke kann etwas rumkommen, dass rund wirkt. Sehr rund sogar!

Weblotse