Can The Can - Suzi Quatro (Bildbearbeitung http://gesichtspunkte.de)

2053/14: Report: Instandhaltung: Was Smokie, Sweet, Slade, T. Rex und Status Quo mit dem Aufzug zu tun haben

Banner Report: Instandhaltung


Suzi Quatro (1973) „Can The Can“

Antwort: Nichts. Allerdings: (aus ‚Notizen an mich selbst‘)

Wenn ich bei der Aufzugsfirma nachfrage, wie der Status Quo ist, so geht es hierbei nicht in erster Linie um Musik. Allerdings macht natürlich bei der Antwort der Aufzugsfirma der Ton die Musik, das ist richtig.

Can The Can - Suzi Quatro (Bildbearbeitung http://gesichtspunkte.de)

Vorrangig ist unmusikalisch gemeint, wann der Aufzug in Berlin-Wilmersdorf wieder in Betrieb genommen werden kann? Status Quo kann diesbezüglich nicht warten.

Erst wenn der Aufzug wieder in Betrieb ist, sind Suzi Quatro, Sweet, Slade, T. Rex und Status Quo überhaupt wieder denkbar, insbesondere auch bei den Hausbewohnern selbst.

Besonders schön ist in Abwandlung der vorherigen Gedanken und eines geflügelten Wortes des US-Präsidentenbewerbers Barack Obama vom „Yes, we can“ schön überzuleiten in ein „Can The Can“, wobei „The Can“ für die Kanne, das Synonym für den betriebsgestörten Aufzug steht, eventuell ergänzt um ein launiges „Honey“.

Die Verwendung von Faxgeräten 2014 (Quelle: Internet)

Die Verwendung von Faxgeräten 2014 (Quelle: Internet)

Dass der Aufzug etwas ähnliches darstelle, wie  einen „Metal Guru“, wollen wir gar nicht erst in die Diskussion einführen. Entscheidend: Gehen sie auf und schlössen die Türen? Ohne Allüren?

Das in etwa gebietet die korrekte Erinnerung an die Geschichte.

Marc Bolans` ‚Nolens volens‘ wäre „wohl oder übel“ manchmal ein Dübel, aber das, so sagt man, das wäre wohl #Bewohnerzufriedenheit im höchsten Maße. Darauf Tee, eine Tasse.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.